FKFS Stuttgart, Stuttgart, Deutschland

Fahrsimulator

Projektfakten

Jahr
2009

Dauer
3 Jahre

Kompetenzen
Gesamt­planung

Funktionen:

  • Bewegung des realen Fahrzeugs bei Seitenwind wird durch translatorische und rotatorische Bewegungen nachgestellt
  • Visuelle Darstellung der Umgebung durch Rundumprojektion auf der Kuppelinnenseite
  • Akustische Nachbildung der Fahr- und Nebengeräusche
  • Zur Verbesserung des Fahreindrucks befindet sich in der Kuppel ein vollständiges Fahrzeug (austauschbar)