Fraunhofer-Institut für Bauphysik

Akustikprüfstand

Projektfakten

Jahr
2007

Dauer
3 Jahre

Kompetenzen
Gesamt­planung

  • Abmessungen der Halle: 23,7 m x 18,8 m x 6,4 m (LxBxH)
  • Akustische Freifeldbedingungen ab 40 Hz
  • Ruhepegel: 30 dB (A)
  • Hallenlüftung: 42.000 m³/h
  • Fahrtwind: 40.000 m³/h
  • 2 x 32 Mikrofone in 7,5 m Abstand zur Mitte für simulierte Vorbeifahrt
  • Reflexionsarmer Raum mit schallhartem Boden (Halbfreifeld)
  • Wandverkleidung mit Breitband-Kompakt-Absorbern (BKA)
  • Deckenverkleidung mit asymmetrischen Strukturabsorbern
  • Kunststoffbeschichtung des Bodens
  • Bodencontainer für Messtechnik
  • Deckenöffnung zur Lagerung der Außengeräusch-Palette
  • Wechselbeläge